Gute Jugendbücher – Klassiker und Neuerscheinungen

  • von
Gute Jugendbücher mit Klassikern und Neuerscheinungen

Jugendbücher sind Bücher, die für Leser ab etwa 10 bis 17 Jahren gemacht wurden. Kinderbücher sind für Kinder bis 11 Jahren, je nach Entwicklung des Kindes. Doch auch für ein älteres Publikum können gute Jugendbücher interessant sein. Im Generellen ist mit einem Jugendbuch ein Jugendroman gemeint. Wer ein Buch zweimal liest, entdeckt meist noch andere Zusammenhänge und spannende Nuancen. Manche wollen jedoch lieber ein Buch einmal lesen und sind immer auf der Suche nach Neuerscheinungen.

Top 3 Empfehlungen für Jugendromane

Unsere Top 3 Empfehlungen für Jugendromane haben wir dir hier aufgelistet:

  • Bände „Der Herr der Ringe“, J.R.R. Tolkien
    Die Reihe ist ein Klassiker der Fantasy und behandelt das Thema Verführung und Sucht nach Macht. Das beste Lesealter ist ab 11 Jahren.
  • „Blade Runner“, Philip K. Dick
    In diesem Klassiker geht es darum, was Bewusstsein ist. Das beste Alter für dieses Science-Fiction-Buch ist etwa ab 10 Jahren.
  • „Tribute von Panem“
    Die „Tribute von Panem“ ist eine Trilogie dreier Romane, in denen es ums Überleben geht. Das empfohlene Lesealter ist 15 Jahre.

Wo finde ich Neuerscheinungen von Jugendbüchern?

Neuerscheinungen sind die aktuellen Erscheinungen von Verlagen. In großen deutschen Verlägen für Unterhaltungsliteratur gibt es oft einen Frühjahrs- und einen Herbsttermin für Neuerscheinungen. Neuerscheinungen gibt es pro Monat sehr viele. Da ist es gar nicht leicht, die guten auszusieben. Wir stellen dir ein paar Orte vor, die gute Empfehlungen für Neuerscheinungen haben:

1. Spiegel Bestseller-Liste Jugendromane

Am besten schauen sie für gute Jugendbücher auf die Webseite des Spiegels. Dort finden Sie eine Liste von Bestsellern – mit Jugendbüchern:

2. Jugendbuch-Couch

Auf der Website Jugendbuch-Couch gibt es immer Empfehlungen für Neuheiten in der Sparte Jugendbücher.

3. Freunde

Frag einfach deine Freunde, Familie oder Klassenkameraden! Die kennen dich und haben bestimmt einen guten Tipp aus der Sparte Jugendromane.

Bestseller Jugendbücher Liste:

Ein Bestseller ist einfach nur eine anderes Wort für ein Buch, das sehr oft verkauft wurde. Oft bezieht er sich auch auf die aktuelle Lage auf dem Buchmarkt. Der älteste Bestseller der Literaturgeschichte ist „Das Narrenschiff“ von Sebastian Brant aus dem Jahre 1494. Ein weiterer historischer Bestseller ist „Die Leiden des jungen Werthers“ von Johann Wolfgang von Goethe. Das Buch wird auch heute noch gerne in Schulen gelesen und steht als Vorschlag auf so manchem Lehrplan. Bestseller von deutschen Jugendbüchern findest du zum Beispiel auf diesen Webseiten:

1. Amazon Jugendbuch Bestseller

Auf Amazon findest du die meisten Bestseller von Jugendbüchern. Denn Amazon ist der größte Buchhandel der Welt.

2. Buch Aktuell

Auf dieser Webseite findest du aktuelle Jugendbuch Bestseller des aktuellen Monats.

3. Carlsen Bestseller Liste

Hier findest du die aktuellen Bestseller des Carlsen Verlags.

4, New York Times

Wer englische Bücher lesen will, ist mit der Liste der New York Times gut bedient.

Jugendromane für jedes Alter

Es gibt Jugendromane, die man schon ab 11 lesen kann, ab 14 oder ab 15. Wann man ein Buch lesen sollte, ist eine gute Frage. Bei Online-Händlern steht oft da, ab wieviel Jahren der Jugendroman zum Lesen geeignet ist. Auf dem Buchrücken oder bei Buch-Fachkräften findest du auch häufig diese Info. Wenn du eine gute Empfehlung brauchst, empfiehlt es sich immer, einen Menschen zu fragen, der dich kennt. Denn nicht jeder Mensch ist gleich. Manche Kinder mit 11 vertragen gewisse Inhalte nicht so gut. Deswegen kann man auch nicht jeden über einen Kamm scheren. Doch auch 80-Jährige können ein Jugend- oder Kinderbuch lesen. Pippi Langstrumpf z.B. kann auch Erwachsene gut unterhalten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.